Unsere Praxis bleibt vom 01.07. bis 17.07. 2024 wegen Urlaub geschlossen.

 

Bitte wenden Sie sich an unsere Vertretungen
Frau Dr. med. E. Rehwald, Glück-Auf-Straße 1B in 09599 Freiberg (Tel: 03731 206220)
und Frau Jenny Heinrich (15.07.-17. 07), Elisabethstr. 5, Freiberg, Tel. 03731 772446
Am 18. und 19.07.24 ist der Praxisbetrieb eingeschränkt.
Arzthelferin Sabrina ist für Ihre Anliegen da.
Rezepte, Terminvereinbarungen und Impfungen (ab 7 Jahre) können
 durchegführt werden.
 

 

 

Herzlich willkommen auf der Homepage unserer Kinderarztpraxis in Freiberg.

Sie finden unsere liebevoll eingerichtete Praxis im Stadtzentrum nahe des Wernerplatzes im Erdgeschoss des Ärztehauses
(barrierefreier Zugang über den Fahrstuhl in der Tiefgarage):

Dörnerzaunstr. 1
09599 Freiberg
Tel.:   03731 / 46 4440
Email:bitte hier klicken

 

Bei uns erwartet Sie eine individuelle und ganzheitliche Begleitung in allen Lebensphasen von der Geburt bis ins Erwachsenalter. Damit wir uns die dafür notwendige Zeit nehmen können, bitten wir um kurze telefonische Anmeldung zu unseren Sprechzeiten:

Sprechzeiten:

Montag
8:00 - 11:30
Dienstag
14:00 - 17:00
Mittwoch
8:00 - 11:30
Donnerstag
14:00 - 17:00
Freitag
8:00 - 11:30

 

Unsere Privatpraxis steht allen Patienten offen, die Leistungen werden nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) abgerechnet. Informationen zum Datenschutz finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung.
Sprechen Sie uns einfach an, wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Leistungen

Kinder sind keine "kleinen Erwachsenen". Sie haben andere Krankheiten als Erwachsene und die unterschiedlichen Entwicklungsphasen und Anforderungen der heutigen Zeit stellen Familien immer wieder vor neue Herausforderungen. Dafür benötigt man ausreichend Zeit und eine ganzheitliche Betrachtung im Sinne eines Ansatzes, der die Familie und das Umfeld des Kindes mit einbezieht.

Unser Leistungsspektum umfasst daher neben der klassischen schulmedizinischen Behandlung akuter und chronischer Erkrankungen, Vorsorgeuntersuchungen, und Impfungen auch Entwicklungstests, alternativmedizinische und ganzheitliche Ansätze (z.B. verhaltenstherapeutische Ansätze bei Prüfungsangst, Enuresis, Verhaltensauffälligkeiten, Phytotherapie, Homöopathie, energetische Verfahren, Lichttherapie). Sprechen Sie uns an!

 

Wir bieten in unserer Praxis an:

Vorsorgeuntersuchungen (U2 bis U9, U10, U11, J1 und J2) Vorsorgen ist besser als Heilen! Regelmäßige Vorsorgen nicht nur im Kleinkindalter sondern auch in Schulzeit und Pubertät helfen, Probleme frühzeitig zu erkennen und zu behandeln.
Tauglichkeitsuntersuchungen Ob für Kita, Schule, Sportverein oder Berufstauglichkeitsuntersuchungen, bei uns ist (fast) alles möglich! Sprechen Sie uns an.
ausführliche Beratung bei chronischen Beschwerden Sie haben schon viel versucht, wissen aber nicht weiter? Ist eine weiterführende Diagnostik, ambulante Therapie oder Rehamaßnahme notwendig? Wir nehmen uns Zeit und beraten Sie oder verweisen an spezialisierte Einrichtungen. Dabei orientieren wir uns an aktuellen Leitlinien, betrachten jedoch auch das Kind, den oder die Jugendliche in seinem/ihrem individuellen Lebensumfeld. Schwerpunkte: atopische Dermatitis (Neurodermitis), AD(H)S bzw. Schul- und Verhaltensprobleme, Enuresis (Einnässen), Obstipation (chronische Verstopfung), Allergien
Kur- und Rehaanträge Wenn ambulante Therapien nicht ausreichen, ist manchmal eine intensivere Maßnahme angezeigt. Wir beraten Sie dazu.
Ausstellung von Attesten nach schulmedizinischer Diagnostik z.B. für LRA, Medikamentengabe in Kita/Schule, für Allergikerbettwäsche oder Neurodermitisanzüge
Impfungen, Reiseimpfberatung und individuelle Impfberatung für die ganze Familie. Sie sind skeptisch oder haben Fragen zu den Impfungen im Säuglingsalter? Sie planen eine längere Reise? Kein Problem, wir beraten Sie gern individuell. Gemeinsam besprechen wir Notwendigkeit, Risiken und Nebenwirkungen. Außer der Gelbfieberimpfung führen wir alle gängigen Reiseimpfungen auch für Erwachsene in der Praxis durch. Einige Impfstoffe müssen für Sie bestellt werden. Eine frühzeitige Anmeldung 8 bis 4 Wochen vor Reisebeginn stellt sicher, dass Sie alle Impfungen zeitgerecht erhalten.
Funktionsdiagnostik Blutdruckmessung, Kinderaudiometrie, Fern- und Nahsehtest, Testung des räumlichen Sehens und des Farbsehens nach Ishihara, EKG, Lungenfunktionsprüfung, Kreislauftest nach Schellong
Allergiediagnostik von der leitliniengerechten Diagnostik bis zu Umfeldmaßnahmen und Therapie sind Sie bei uns gut betreut. (standardisierter Fragebogen, Haut-Pricktest, Blutentnahme für RAST oder molekulare Allergiediagnostik, Immuntherapie SLIT/ SCIT). In ausgewählten Fällen kommen auch alternativmedizinische Diagnostik- und Therapieverfahren zum Einsatz, sofern keine schulmedizinischen Ausschlussgründe entgegenstehen.
Sofortdiagnostik bei Akuterkrankungen CrP (Entzündungswert im Blut), Influenza A/B und COVID19-Schnelltest, Streptokokken-A-Schnelltest bei Verdacht auf eitrige Angina/Scharlach, Urinstreifentest und -Mikroskopie,
Fremdlaborleistungen Blutentnahmen (z.B. zur Allergietestung), Stuhl- und Urindiagnostik, Abstriche, Stuhlfloraanalyse (nicht im Sommer)
Therapieangebote - Hyposensibilisierung bei Allergien (oral oder subkutan)
  - Lichttherapie (depressive Verstimmungen, "Winterblues", unterstützend bei Vitamin D-Mangel
  - energetische Testung und Therapie (Bioresonanz)
  - Kinesiotaping bei Schmerzen, Prellungen und Verstauchungen

Bald gibt's hier mehr - schauen Sie doch mal wieder vorbei !